SUDOKU MIT BODO HILDEBRANDT

Wann:
4. Dezember 2019 um 14:30
2019-12-04T14:30:00+01:00
2019-12-04T14:45:00+01:00
Wo:
Saal im Bürgerinstitut e.V.
Oberlindau 20
60323 Frankfurt
Kontakt:
Nicole Blumenthal
(069) 972017-40
SUDOKU MIT BODO HILDEBRANDT @ Saal im Bürgerinstitut e.V.

Wenn Ihnen hier die fehlende Zahl ins Auge springt, sollten Sie es nicht versäumen, zu unseren Einführungskursen für einfachstes Sudoku (4×4) hereinzuschauen. In jeder Kurseinheit wird die Einführung wiederholt und je nach Fertigkeitsgrad auf Ihr Niveau eingegangen.
Bodo Hildebrandt, der Referent, ersann dieses Training mit umfangreichstem Trainingsmaterial auf der Einführungsbasis von 4×4-Sudoku’s, während er seine Mutter mit der Diagnose Alzheimer pflegte.

Sudoku ist entstanden, da die Japaner keine Silben kennen und damit auch keine Kreuzworträtsel lösen, wie z.B. die Europäer. Sudoku (japanisch 数独 Sūdoku, kurz für 数字は独身に限る Sūji wa dokushin ni kagiru, wörtlich so viel wie „Ziffern dürfen nur einmal vorkommen“) ist eine Gattung von Logikrätseln, die aus den lateinischen Quadraten entstand. Ausgangspunkt ist ein Gitter, in dem bereits mehrere Ziffern vorgegeben sind. In Zeitungen und Zeitschriften werden heute regelmäßig Sudokurätsel veröffentlicht. Die moderne Form des Sudoku wurde von Howard Garns erfunden. Erstmals im Jahr 1979 unter dem Namen Number Place in einer Rätselzeitschrift in den Vereinigten Staaten veröffentlicht, wurde es erst ab 1984 zunächst in Japan populär, wo es auch seinen heutigen Namen Sudoku erhielt.

Gedächtnistrainings sind eine hervorragende Möglichkeit, um Vergesslichkeit in die Schranken zu weisen. Ob Sie sich nun mit anderen „Sudoka“ messen wollen und bis in die Spitze der Logic-Master.de vordringen wollen oder nur Gedächtnistraining in der Gruppe bei nettem Zusammensein einer möglichen Demenz widerstehen wollen, hier kommen Sie jeden 2. Mittwoch im Monat, beginnend am 11.9. (und folgend dann am 25.9., am 9. und 23.10., am 6. und 20.11. sowie 4. und 18.12.) auf Ihre Kosten. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Anmeldung bis: 9.9.2019
Beitrag für Mitglieder: 0 € Beitrag für Gäste: 3 €
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Einlass: frühestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn