Vorsorge

HEUTE FÜR MORGEN

VOLLMACHTEN, VERFÜGUNGEN UND ALLES ANDERE

Manches passiert zu plötzlich. Ein Unfall, eine Krankheit – schon kann man seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln. Ein guter Vorsorgeplan hilft und eine gesetzliche Betreuung durch das Betreuungsgericht wird dadurch vermieden. Auch eine rechtzeitige und rechtssicher abgefasste Patientenverfügung ist ratsam.

Ebenso wichtig ist das Ordnen des Nachlasses. Von der ersten Beratung über eine kontinuierliche Aktualisierung bis zur Vollstreckung eines Testaments oder der Nachlassabwicklung. Das Bürgerinstitut hilft Ihnen, zu entscheiden, welche Dokumente wann wichtig sind und wie Vollmachten an Personen Ihres Vertrauens zu erteilen sind. Brauchen Sie Hilfe?