Ehrenamtsprojekte

Alter braucht viel Sicherheit

SICHERHEITSBERATER

Wie schütze ich mich vor Straßenkriminalität? Wie sichere ich meine Wohnung? Wie vermeide ich Unfälle im Haushalt? Wichtige Fragen – wir haben Antworten für Sie.

Sich sicher zu fühlen ist ein Bedürfnis, das alle Menschen haben. Für Ältere trifft dies sogar noch stärker zu. Seit 1996 informieren ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerinstituts im Rahmen von Vorträgen. Immer in Zusammenarbeit mit Polizei oder Feuerwehr, gerne auch direkt in Senioreneinrichtungen und -organisationen.


Und dies sind die Themen:

  • Wie schütze ich mich vor Straßenkriminalität?
  • Mit welchen Tricks versuchen Ganoven heute Beute zu machen?
  • Wie sichere ich meine Wohnung?
  • Was tun bei Straftaten im Alltag?

Aber es geht auch um unterschiedliche Vorsichtsmaßnahmen in der dunklen oder in der hellen Jahreszeit. Außerdem immer wichtig: Unfallvermeidung und Brandgefahren im Haushalt sowie Rechts- und Gesundheitsfragen im Seniorenalter. Fragen Sie einfach nach unserem Themenspektrum.

Wenn Sie Interesse haben, aktiv beim Sicherheits-Team mitmachen möchten, sind Sie jederzeit bei uns willkommen.

IHR ANSPRECHPARTNER

Peter Zimmermann

Peter Zimmermann

Projektleitung

Telefon:
(069) 972017-28

E-Mail:
sicherheitsberatung@buergerinstitut.de

Sie erreichen uns: Montag und Donnerstag, 10:00 – 13:00 Uhr